Frédéric Vogel


Frédéric Vogel
Bandleader, Alto, Sopran

Meine Begeisterung für das Saxophon und den Jazz kann ich in diesem Ensemble voll ausleben.

Ausbildung bei Kurt Müller an der Kantonsschule Solothurn und bei Urs Schoch an der Musikschule des Konservatoriums Zürich. Privatunterricht bei Jeff Harrington in Boston, USA. Weiterbildung in Jazz-Harmonielehre bei Andy Harder an der Musikschule des Konservatoriums Zürich. Saxophon-Workshop in Arosa bei Matthias Gubler.

Saxophonist in verschiedenen Blasorchestern: Stadtmusik Konkordia Grenchen, Aulos Blasorchester, Repräsentationsorchester des Schweizer Armeespiels, Sinfonisches Blasorchester Bern, Blasorchester Helvetia, Blasorchester Allegra, Blasorchester Gebenstorf, musiXmaX, Bläserphilharmonie Aargau. Zuzüger beim Orchesterverein Niederamt.

Sammelte erste Bigband-Erfahrung in der Kanti Bigband Solothurn bei Mario Ursprung. Lead Alto der Summer Bigband, des Festival Jazz Ensembles am M.I.T. und der Dudley House Big Band an der Harvard University in Boston, USA. Gründungsmitglied des Saxophonquartetts Saxoholics!. Saxophonist bei Crossbeat. Lead Alto der FHNW-Bigband.

Frédéric Vogel ist Dozent für erneuerbare Energien an der Fachhochschule Nordwestschweiz und lebt mit seiner Familie in Erlinsbach (AG).